BODY AND TEXT

teaching
2016


23 July 2016, 3 to 7 pm
UNI.T Theatre / open rehearsal


DAS UNI.T ALS SPRACHLABORATORIUM

Studierende des Kostümbildes geben Einblick in ihre Arbeit als Forschende - über oder vielmehr mit "Körper und Text". Dabei gibt gerade das UND den entscheidenden Hinweis: Was passiert, wenn Text auf Körper trifft oder Körper zur Schrift wird? In dieser vielschichtigen Begegnung eröffnet sich ein ganzes Feld, das sich als "landscape play" (Getrude Stein) über die Bühne verteilt: Text, Sprache, Stimme, Körper. Als Forschende sind die Studierenden zugleich Lesende, Sprechende, Schreibende und nicht zuletzt Gestaltende.
Gemeinsam untersuchen sie in einer offenen Probe vor, hinter oder auf der Bühne den Handlungs- und Aufführungscharakter
von Körper und Text. Ihr Forschungsinteresse ist dabei so vertraut wie prägnant auf den Punkt zu bringen: How to Do Things with Words?


Prof. Florence von Gerkan, Fanti Baum, Charlotte Pistorius, Petra Peters

drawing: Charlotte Pistorius